SCN - KANU

An- & Abpaddeln

Traditionelles Anpaddeln am 1. Mai

Der traditionelle und offizielle Start der SCN Kanuten in die Wassersportsaison findet jährlich am 1. Mai auf dem Gelände der Kanutrainingsstätte in der Schillerstraße statt. Vom Volksfestcharakter getragen, erwartet die Besucher ein abwechslungsreicher Familientag. Kanuten, Wasserwanderer, Drachenbootfahrer sowie interessierte Neubrandenburger und Gäste der Stadt sind dazu herzlich an den Oberbach eingeladen. Gegen 13 Uhr erwartet die Wassersportler und die zahlreichen Schaulustigen die ebenfalls traditionelle Neptuntaufe. Um 14 Uhr schließt sich die gemeinsame Ausfahrt auf den Tollensesee an. Zur sportlichen Betätigung laden vielseitige Mitmachaktionen am und auf dem Wasser, wie beispielsweise das „Trau-dich-paddeln“ oder auch Drachenbootfahrten, ein. Für die gastronomische Versorgung sorgt das Restaurant „Fürstenkeller“.





Traditionelles Abpaddeln am 3. Oktober

Mit einer Medaillenparty werden jährlich am 3. Oktober die sportlichen Leistungen der SCN Kanuten und Drachenbootsportler der zurückliegenden Wassersportsaison gebührend geehrt. Ebenso angemessen werden die „Kanu-Neuankömmlinge“ bei diesem kleinen Abteilungsfest noch einmal offiziell auf dem Trainingsgelände in der Schillerstraße begrüßt. Sportler, Eltern und weitere Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen. Spektakulär geht es auf dem Oberbach zu. Beim Einzelzeitfahren geht es um den „Oberbach-Cup“. Schaulustige können hautnah die Schnelligkeit und den Kampfgeist der Nachwuchskanuten erleben. Während des regen Treibens zum Saisonausklang ist selbstverständlich für das leibliche Wohl gesorgt. Hierbei können sich die Mitglieder der Abteilung Kanu des SCN auf das Team des „Fürstenkeller“ verlassen.